Newsletterarchiv

YouTube

Online seit: Dienstag, 21. Juni 2016
Releasenummer: 191
Für Produkte: cseTools ab Version 2013

Ab sofort steht Ihnen ein neues Update für die cseTools in allen Versionen von 2013 bis 2016 zur Verfügung.

Mit dieser Version erhalten Sie wieder zahlreiche neue Funktionen und Verbesserungen wie z. B. die Abflussberechnung nach RAS-Ew (Imhoff) oder Verbesserungen im Längsschnitt. Auch von Anwendern gemeldete Fehler wurden beseitigt.

cseTools Update herunterladen

Neue Installationsroutine - unbedingt beachten!

Weiterhin führen wir mit diesem Update eine neue Art der Installationsroutine ein. So gibt es jetzt nicht mehr für jedes Basis-CAD ein eigenes Installationspaket wo Sie das richtige herausfinden und herunterladen müssen, sondern nur noch ein einziges Installationspaket für alle unterstützen Plattformen und Versionen. Dabei wird Ihnen im Zuge der Installation angeboten, für welche Plattformen auf dem jeweiligen PC die cseTools konfiguriert werden können. Das spart nicht nur Zeit für das Herunterladen und installieren, sondern auch Speicherplatz, da sämtliche Programmbestandteile in einem zentralen Verzeichnis und nicht mehr redundant auf dem Rechner abgelegt sind.

Wir empfehlen unbedingt vor dem Update unser ca. 5-minütiges Anleitungs-Video zur neuen Installationsroutine.

Installationsanleitung als Video ansehen

Welche Neuerungen und Verbesserungen im Detail dieses Update mit sich bringt, erfahren Sie auf unserer Seite zu den Release-Notes.

Release-Notes ansehen

Version 2017 in den Startlöchern

Die cseTools für die neuen AutoCAD 2017er Versionen befinden sich bereits in der letzten Testphase, sind in diesem Update noch nicht enthalten. Haben Sie die Notwendigkeit oder Interesse an der Installation für AutoCAD (+ Civil 3D, + Map 3D) 2017, kontaktieren Sie uns bitte.

Bei Fragen zu diesem Update, können Sie uns gern jederzeit anrufen. Per E-Mail wird Ihnen von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! weitergeholfen.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr aRES Datensysteme-Team