Installationsanleitung

Wir möchten Sie hier Schritt für Schritt durch die Installation der cseTools begleiten.

  1. Laden Sie das passende Installationspaket (64- oder 32-Bit) hier herunter.
  2. Nachdem Sie das Setup heruntergeladen haben, Starten Sie die Installation.
  3. Auf dem Begrüßungsbildschirm klicken Sie auf Weiter >.
    Installation Schritt 1
  4. Das Installationsprogramm erkennt automatisch, welche Basis-CAD Systeme in welchen Versionen auf Ihrem Computer installiert sind. Wählen Sie im nächsten Schritt die Basis-CAD Systeme aus, für welche die cseTools konfiguriert werden sollen (also später zur Verfügung stehen sollen).
    Installation Schritt 2
  5. Im dritten Schritt wählen Sie das Installationsverzeichnis für die cseTools aus. Standardmäßig wird hier C:\Programme\aRES Datensysteme\cseTools vorgeschlagen.
    Weiter müssen Sie auf diesem Dialog eine Entscheidung für die Installationsart Netzwerk- oder Einzelplatzinstallation wählen. Der Unterschied ist: bei einer Einzelplatzinstallation wird der erforderliche cseTools Lizenzserver auf dem gleichen PC mit installiert. Bei einer Netzwerkinstallation nicht. Der cseTools Lizenzserver muss dann separat auf einem anderen Server/PC installiert werden. Wenn Sie Schwierigkeiten haben sich für die richtige Variante zu entscheiden, rufen Sie uns bitte einfach kurz unter +49 (0) 345 / 122 777 9-0 an oder schreiben uns per E-Mail.
    Installation Schritt 3
  6. Bevor die Installation durchgeführt werden kann, müssen Sie zunächst die geltenden Lizenzbedingungen lesen und akzeptieren.
    Installation Schritt 4
  7. Klicken Sie jetzt auf Installieren.
    Installation Schritt 5
  8. Die Installation kann mehrere Minuten in Anspruch nehmen. Die Dauer ist auch abhängig davon, für wie viele Basis-CAD Systeme die cseTools Konfiguriert werden müssen.
  9. Nachdem die Installation durchgeführt wurde können Sie sich im Anschluss noch die aktuellen Release-Notes, die Readme-Datei oder die Lizenzadministration öffnen lassen. Beenden Sie jetzt den Installationsassistenten.
    Installation Schritt 6
  10. Die Installation ist jetzt erfolgreich durchgeführt. Starten Sie wie gewohnt Ihr Basis-CAD.
  11. AutoCAD & Co.

    Hier finden Sie jetzt eine neue Multifunktionsleiste cseTools in Ihrem Ribbon-Menü. Über dieses erfolgt der Aufruf Ihrer Lizenzierten Module.
    AutoCAD Ribbonmenü
  12. BricsCAD

    In BricsCAD finden Sie jetzt ein neues Menü cseTools vor. Über dieses erfolgt der Aufruf Ihrer Lizenzierten Module.
    BricsCAD Menü
    Seit der Version V15 verfügt BricsCAD ebenfalls über das Multifunktionsmenü (Ribbon-Menü). Auch hier sind die Modulaufrufe der cseTools integriert
    BricsCAD Ribbonmenü
  13. Wurde das cseTools-Menü nicht automatisch in die Benutzeroberfläche integriert, folgen Sie bitte diesem Tutorial um das Menü manuell hinzuzufügen.